FRIEDLBRUNN

5.00

Friedlbrunn, die Gegend unter dem Euringer Riedl, gleich neben Saalfelden, durchflossen vom Friedlbrunner Bach – ein halbes Hektar Landschaft.
Ein halbes Hektar angez├╝gelte Pfanzlichkeit, Formen von ├Ąu├čerster Zartheit und unglaublicher Kraft, ├ťppigkeit und Askese.
Das Wagnis durch drei pers├Ânliche Ann├Ąherungen die Begrenztheit des blo├č ├Ąu├čeren Bildes einer Landschaft aufzuheben, Raum und Zeit zu ├╝berwinden und daraus ein neues Ganzes zu formen. Erlebtes und empfundenes Friedlbrunn, angereichert mit eigenen Ausdrucksformen und Strukturen, weiterentwickelt, umgeformt, protokolliert – ein Buch.
Das Buch – Einladung zur Auseinandersetzung mit drei k├╝nstlerischer Dialog mit der Landschaft Friedlbrunn zugleich Ermutigung, sich ungesch├╝tzt dem eigenen Erleben von da und dort noch aufsp├╝rbarer, nicht vom Menschen verformter Natur auszusetzen.
(Volker Kier)

Kategorie:

Beschreibung

Titel: FRIEDLBRUNN
Untertitel:
Verfasser: FEICHTINGER Christoph; (III.) – Bildnerei
HUBER Herbert; (III) – Fotografie
M├ťLLER Walter; – Gedichte
Vorwort: KIER Volker
IGestaltung: K├ťHNEL Gudrun
Seitenanzahl: 80
Abbildungen: 42, davon 6 ganzseitig Farbe
Format: 29,2 cm x 22,5 cm
Einband: fadengebunden, Karton affichiert
Gesamtauflage: 1500 St├╝ck
Erscheinungsort: Wien
Erscheinungsjahr 1993
Verlag: Edition Art Libre
by Kier & Partner Management-Consulting GmbH
Mariahilfer Stra├če 1d/13
1060 Wien
Verkaufspreis: EUR 5,00
ISBN-Nr.: 978-3-901209-03-1